Laufend Helfen

Wir sind eine Gruppe Gleichgesinnter, die sich über ihr Hobby gefunden haben. Jeder von uns hat in irgendeiner From mit dem Laufsport zu tun. Die eigene Bewegung, also das Laufen, zu nutzen, um ein wenig für andere zu bewegen, ist unser Ziel. Bei uns findet sich vom Freizeitjogger bis hin zum Ultramarathonläufer mit Meister- und Weltrekordehren jeder, der Spaß am Helfen hat. Sogar Veranstalter großer Laufevents sind bei uns vertreten.

Getreu dem Motto der Deutschen Ultramarathonvereinigung “Gemeinsam sind wir stärker” ist es uns ein Anliegen, möglichst teilnehmerstark bei Benefizläufen mitzuwirken. Wir bieten deshalb jedem, der sich dafür begeistert, auch seine Kilometer von Zeit zu Zeit in den Dienst einer guten Sache zu stellen, die Möglichkeit, sich uns anzuschließen.

Ebenso herzlich willkommen sind natürlich diejenigen, die sich zutrauen, selbst Aktionen für in Not geratene zu organisieren. Und hat jemand eine gute Idee für eine solche Veranstaltung – oft sind die “verrücktesten” die erfolgreichsten – tut sich aber schwer, diese umzusetzen, dann lasst es uns wissen. Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Lieber Ranger, bei Dir und Deinem Team bedanken wir uns von ganzem Herzen, dass wir den von Dir gegründeten Verein als Plattform nutzen dürfen. Wir werden uns stets so gut wie möglich und in Deinem Sinn für die Belange derer einsetzen, die gerade nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. So freuen wir uns also gemeinsam mit Dir auf viele wunderbare

Begegnungen mit Menschen.

“Eine gute Tat ist mehr wert als tausend Worte” (Mutter Teresa)

Dietmar Mücke

Getreu meinem Motto „laufend helfen“ nehme ich beinahe jedes Wochenende an Laufveranstaltungen teil. Dabei stelle ich mich seit 1998 häufig verkleidet und ohne Schuhe in den Dienst der unterschiedlichsten Sozialprojekte. Gerade als barfuß laufenden Pumuckl kennen mich inzwischen viele Menschen, nicht nur in Deutschland.

Bei Begegnungen mit Menschen e. V. fand ich Leute, die genauso „ticken“ wie ich. Wir alle wollen etwas zum Positiven bewegen, und dafür nutzen wir den Sport und bewegen uns.

Ich bin sehr dankbar, dass es gerade hier vor Ort einen gemeinnützigen Verein gibt, der sich die weltweite humanitäre Hilfe auf seine Fahne geschrieben hat. Da Not unzählige Gesichter hat, war es von jeher mein Anliegen, mich nicht alleine einer Sache zu verschreiben.

Begegnungen mit Menschen e. V. dient mir als ideale Plattform, mich für all die einzusetzen, die gerade nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Und da ein solches Engagement gemeinsam mit Gleichgesinnten doppelt so viel Spaß macht, freue ich mich gemeinsam mit Euch, meine lieben Mitstreiter, auf eine Vielzahl wunderbarer Begegnungen mit Menschen.

Dietmar Mücke
www.laufmalwieder.de

Thomas Schmidkonz

Lieber Lauffreund!

Mehr über meine Person findest Du auf meiner Internetseite.
Aber ich möchte eigentlich nicht von mir sondern unseren Aktionen schreiben. Durch meinen guten Freund Dietmar Mücke wurde mir erst bewusst, dass das Laufen nicht nur mir selbst viel Freude und Spaß bereiten kann, sondern dass wir mit unserem Laufsport für andere, gerade hilfsbedürftige und in Not geratene Menschen viel Gutes erreichen können.

Welche hohe Spendensummen bei solchen Benefizläufen und weiteren Aktionen erzielt werden können, kann jeder hier nachlesen. In Anbetracht dessen sollte man sich mal vor Augen führen wievielen armen und hilfsbedürftigen Menschen mit diesen Geldern auf den Weg in ein lebenswerteres Leben geholfen werden konnte.

Aber das Wunderbare bei Aktionen wie diesen Benefizläufen ist es, dass nicht nur den Hilfsbedürftigen Gutes getan wird, sondern dass auch alle an der Aktion beteiligten und laufenden Personen daran viel Spaß haben können. Man muss also dabei auf Freizeitspaß nicht verzichten!

Daher würde ich mich sehr freuen, wenn sich viele weitere Läufer bei unseren Wohltätigkeitsaktionen und dieser Idee mit anschließen würden.

Also auf was wartest Du noch? Schließ Dich uns an und wir freuen uns schon auf Deine Anregungen, wie wir das ganze noch besser gestalten können.